Preisklasse: Von bis

Wenn eine Versteigerung die Immobilie bedroht

Wenn eine Versteigerung die Immobilie bedroht

Der Albtraum eines jeden Immobilieneigentümers: Die Zwangsversteigerung des eigenen Zuhauses. Nicht immer muss eine Immobilie „unter den Hammer“ kommen. Wer die Zeichen frühzeitig erkennt und schnell handelt, kann Schlimmeres abwenden und den Schaden begrenzen. Wieso kommt es zur Zwangsversteigerung? Eine Zwangsversteigerung ist das letzte Mittel eines Kreditgebers, seine offenen Forderungen zu begleichen. Durch den Tod [...]
Grundstückskaufvertrag: Diese Daten werden benötigt

Grundstückskaufvertrag: Diese Daten werden benötigt

Für den rechtskräftigen Vertragsschluss ist eine notarielle Beurkundung des Kaufvertrags gesetzlich vorgeschrieben. Allein privatschriftliche Vereinbarungen können kein Eigentum übertragen. Für die Erstellung des Kaufvertragsentwurfs sind folgende Daten notwendig Angaben zur Immobilie Bezeichnung (Einfamilienhaus o. Grundstück) Adresse / Lage Flur / Flurstück Grundbuchblatt Kaufpreis Angaben zu den Verkäufern Vollständiger Name Anschrift Geburtsname Geburtsdatum Kontaktdaten Ausweisnummer,  Gemeinde [...]
Kaufnebenkosten: Notar und Gericht

Kaufnebenkosten: Notar und Gericht

Da der Verkauf bzw. Kauf einer Immobilie eine hohe, wirtschaftliche Tragweite besitzt, ist die notarielle Beurkundung gesetzlich vorgeschrieben. Nur mit dieser wird der Kaufvertrag rechtskräftig. Neben der Vorbereitung des Kaufvertrags, der eigentlichen Beurkundung und der darauf folgenden Abwicklung, damit das Eigentum umgeschrieben werden kann, ist der Notar neutrale Person zwischen Verkäufer und Käufer. Im Gegensatz [...]